Impressum | Datenschutz | Kontakt | Sitemap


  Stichwortsuche:
Reitclub Achern aktuell

RCA-Führung wiedergewählt



 

Keine Veränderungen in der Führungsspitze gab es bei der

Generalversammlung des Reitclubs Achern. Vorstand Andreas Bohnert wurde

ebenso einstimmig  wiedergewählt wie seine Stellvertreterin Heike Eiche,

Kassiererin Ellen Riehle und Schriftführerin Martina Spinner. Bei den

Beisitzern rückten Michaela Kaiser und Anja Zehnle für die

ausgeschiedenen Carina Panter und  Carsten Hengesbach nach.

Wiedergewählt wurden Marianne Vogel, Karoline Kornmaier, Nicole Hunkler,

Susanne Kreft und Uwe Reinschmidt. Die langjährigen Kassenprüfer Dr.

Wolfgang Orth und Horst Müller-Haibt bleiben ebenfalls drei weitere

Jahre im Amt. Zu Beginn der Versammlung gedachten die Mitglieder dem

verstorbenen Gründungsmitglied, langjährigen 2. Vorsitzenden und ersten

Reitlehrer des Vereins Willi Glaser ebenso wie Julius Wohlschlegel aus

Meißenheim, vielen Besuchern der Acherner Turniere bekannt als Leiter

der Ponyrennen. Die Berichte wurden bestimmt von den Baumaßnahmen der

letzten zwei Jahre mit dem neuen Stall und vor allem von der Verlegung

des Reitplatzes und der Erneuerung der Böden in der Kleinen Reithalle

und des Round Pen. Auch der Abreiteplatz wurde verbessert und ebenso wie

der Springplatz mit einer Beregnung versehen. Bedingt durch diese

Maßnahmen waren auch im Umfeld erhebliche Investitionen in die

Parkplätze und Wege erforderlich. Nach der gelungenen Premiere beim

Dressurturnier hofft der RCA auch auf eine vergleichbare Resonanz beim

Springturnier nächste Woche vom 10.-13. Mai. Wenn dann in den kommenden

Jahren im Zuge des Hochwasserschutzes die Acher verbreitert wird, wird

die Umgestaltung der RCA-Anlage dann abgeschlossen werden. Sportlich

herausragend waren im vergangenen Jahr Sascha Braun, für seine

internationalen Erfolge und sechs Siege in der Klasse S als Acherner

Sportler des Jahres ausgezeichnet- und Sofia Köninger als südbadische

Juniorenmeisterin, mit zahlreichen Siegen in der Klasse M und dem ersten

S-Sieg. Auch als Veranstalter ist der RCA über Jahre konstant

erfolgreich. Neben dem großen Springturnier veranstaltet der Verein das

Dressurturnier und Ende Februar für den Nachwuchs eine Breitensportliche

Veranstaltung. Konstant hohe Starterzahlen in allen Disziplinen zeugen

von der Beliebtheit der Turniere. Nicht weg zu denken ist das Reitercamp

mit 60 Kindern jeweils in der ersten Woche der Sommerferien,

Weihnachtsreiten, zwei Veranstaltungen für das Kinderferienprogramm der

Stadt Achern, Vereinsmeisterschaften und viele Verpflichtungen bei

Pferdesegnungen in Lauf (RCA stellte die größte Gruppe) und Fautenbach

und mit den Ponys bei verschiedenen Festen.

 

© Reitclub Achern e.V. · Am Autobahnzubringer · 77855 Achern · Fon: (0 78 41) 30 40 · Fax: (0 78 41) 60 35 70